5.XII.1914 “Es geht uns sehr gut”

Wolfgang Husserl an M. und E. Husserl, 5. XII. 1914

Es geht uns sehr gut. Wir liegen seit gestern Nacht in Westroosebeke in Reserve, die Kirche dient uns und der 12. Kompanie als Quartier, sehr eigenartig, aber ungemütlich. Mannkopff und W<ilhelm> Runge sind also mit uns zusammen. L . Smend in Poelkapelle auf der Straße durch einen Gewehrschuss schwer verwundet (Unterkiefer).

Wolfgang


Leave a Reply

Your email address will not be published.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.